Bergtouren im Zillertaler Osten


freie Plätze?: 
Nein

Wer ans Zillertal denkt, hat oft den Berliner Höhenweg und die bekannten Gipfelziele Olperer, Hochfeiler oder Schwarzenstein vor Augen. Das Zillertal bietet jedoch auch traumhaft schöne Gegenden, in denen die Wege und Hütten nicht so überlaufen sind wie entlang des Berliner Höhenwegs. So bietet der Zillertaler Osten gemütliche Hütten und hochalpine, aber gut zu erreichende 3000er-Gipfel. Wir verweilen im Umfeld der Reichenspitze und Richterspitze. Die Plauener Hütte, Zittauer Hütte und Richterhütte dienen uns hier als Stützpunkte, um sowohl leichte als auch anspruchsvolle Bergtouren zu unternehmen. Die außergewöhnlichen Lagen der genannten Hütten bieten uns atemberaubende Panoramen auf umliegende Gletscherberge und eher einsame Täler. Im Umfeld der Hütten haben wir zudem die Möglichkeit, um zur Vorbereitung auf die anspruchsvolleren Bergtouren alpine Basics zu trainieren: Begehen von Klettersteigen, Bewegung im weglosen Gelände, Seil- und Sicherungstechniken. 

Zu dem angegebenen Teilnehmerbetrag kommen noch die Kosten für Übernachtung und Verpflegung auf den Hütten. Die Anreise ist in Eigenregie zu organisieren.

Die Teilnahme an einem Konditionsüberprüfungsmarsch sowie an Basisschulungen im Frühjahr sind verpflichtend - genaues hierzu wird auf der Vorbesprechung bekannt gegeben.

 

Materialvoraussetzungen:

festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung auch für Bergtouren auf 3000er-Gipfel, normkonformes aktuelles Klettersteigset + Sitzgurt und Helm (diese Dinge können bei Bedarf kostengünstig über die Sektion ausgeliehen werden)

Datum und Uhrzeit: 
Sonntag, 5. August 2018 - Samstag, 11. August 2018
Leitung: 
Tilo Kopp
Anmeldeschluss: 
28.02.2018
Voraussetzung: 
<p>DAV-Mitgliedschaft, alpine Erfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit auch an ausgesetzten Stellen, Kondition f&uuml;r Touren mit bis zu 7 h reiner Gehzeit und bis zu 1000 HM im Auf- und Abstieg</p>
Führer/Karten: 
AVF Zillertaler Alpen , AV-Kartenblätter Nr. 35/3 (Zillertaler Alpen, östl. Blatt)
Teilnehmerzahl: 
min. 2, max 4
Anmeldung/Kontakt: 
Tilo Kopp
Vorbesprechung: 
im Frühjahr 2018
Teilnehmerbeitrag: 
150,00 Euro
Verwendungszweck: 
Name des Teilnehmers
Bankverbindung: 
Eine Überweisung des Teilnehmerbeitrages erfolgt auf das Konto des Ausbildungsreferates der Sektion Krefeld. Die Bankverbindung erhalten Sie vom Tourenleiter.
AnhangGröße
bergtouren_im_zillertaler_osten.docx343.71 KB